Glückauf und HalleluJa!

So lautet das aktuelle Programm von Ulrike Böhmer, mit dem die Kirchenkabarettistin am Samstagabend im Pfarrgarten Liebfrauen zu Gast war.  
Als Erna Schabiewsky betrat sie die Bühne - eine der Aufrechten in ihrer Pfarrei, die sich bei Kirchens gut auskennt. Sie trägt sie ihr Herz am rechten Fleck und auf der Zunge. Nichts Menschliches und Kirchliches ist ihr fremd. Im roten Kostüm und mit Handtasche führte sie episch breit  und humorvoll aus, wie es um das Leben in ihrer Gemeinde und in der Kirche bestellt ist.
Zwei Stunden unterhielt Ulrike Böhmer das gut gestimmte Publikum. Es war ein heiterer und tiefgründiger Kabarettabend, der mit sehr viel Applaus belohnt wurde.
 
Veröffentlicht: 16.08.2020


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz