DPSG Pfadfinder Hl. Kreuz

In unserem Pfadfinderstamm können Kinder zwischen 8 un 99 Jahren regelmäßig in verschiedenen Gruppen andere Kinder treffen und Spiele drinnen oder draußen bewältigen oder selber welche entwickeln. Natürlich sind wir - wie alle Pfadfinder - naturverbunden und so oft wie möglich an der frischen Luft, und wir bringen den Kindern bei, jeden Tag ein bisschen mehr die von Gott gegebene Natur besser kennen zu lernen und sie zu schützen.
 

Die Pfadfinder von Heilig Kreuz haben derzeit 63 Mitglieder, die sich aus den verschiedensten Altersgruppen zusammensetzen. Derzeit zählen wir 18 Wölflinge,12 Jungpfadfinder, 5 Pfadfinder, 15 Rover und 13 Leiter; unser Förderverein hat 49 Mitglieder.

Die Leiterrunde trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat im Kreuzbergheim .
Diese Zeit wird genutzt um wichtige Ereignisse sowie Aktuelles aus den Gruppenstunden und Planungen für etwaige Aktionen zu besprechen. (Verteilung der Aufgaben usw.). Jährliche Aktionen wie Gemeinde-Osterfeuer, Pfingstlager, die Friedenslicht-Aktion, die Waldweihnacht und die Feuerzangenbowle für Rover und Leiter sind seit einigen Jahren feste Bestandteile unserer Planung. Neben den festen Aktivitäten des Jahres gibt es auch noch kleinere Projekte, die sich über das ganze Jahr erstrecken, wie den Um- und Erweiterungsbau unserer Calvarihütte in Bocholt/Stenern. Bei all diesen Tätigkeiten sind wir bestrebt das Miteinander wirken zulassen; so geht vieles leichter als gegeneinander zu arbeiten.
Auf der Facebookseite können aktuelle Informationen und Berichte abgefragt werden:

https://www.facebook.com/PfadfisHK/

Hier gibt es allgemeine Informationen über die DPSG:
http://pfadfinden-fuer-dummis.de/