Impuls am Abend - Ausgerastet!

Im Evangelium an diesem Sonntag geht es richtig rund. Heute würden wir sagen: „Der Typ (Jesus) ist völlig ausgerastet.“
 
Vor einigen Jahren haben wir diese Stelle aus dem Evangelium (Joh 2,13-25) im Rahmen der Firmvorbereitung mit den Jugendlichen als Bibliodrama nachgespielt. Das Besondere dabei ist, dass nicht nur Personen wie Jesus, die Händler, Geldwechsler und Juden eine Rolle übernehmen, sondern auch der Tempel kann sich verbal äußern. Jeder darf seine Rolle so spielen, wie er sie empfindet und selbst interpretieren. Und gespielt wird nur untereinander, nicht als Aufführung.
 
Nach einen kurzen Probelauf ging es dann an die Umsetzung, die in der Entwicklung wirklich dramatisch wurde. Ein wütender Jesus beschimpfte die Händler und Geldwechsler, die Juden und Händler fühlten sich ungerecht behandelt und der Tempel war im wahrsten Sinne des Wortes „stinkig“. Er fühlte sich besudelt und ausgenutzt und wollte für immer seine Tore schließen.
 
Genau so spannend wie das Spiel war die anschließende Reflexion mit den Jugendlichen:
Alle Mitspieler waren sich einig, dass sie die Situation nun aus einer völlig anderen Perspektive wahrnehmen und auch die Brisanz der Lage. Unser `Tempel` meinte, er hätte sich niemals vorstellen können, sich über so etwas derartig aufzuregen. Aber ändern wollten sie alle etwas. Worte wie „der Jesus hat uns ganz schön den Kopf gewaschen“ und „Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung“ kamen auf den Tisch. Natürlich muss man etwas verändern!
 
Dieser Tag der Vorbereitung hat allen, den Jugendlichen und auch uns Katechetinnen und Katecheten, vieles aufgezeigt. Unter anderem: Verhaltensweisen ändern und Respekt zeigen.
 
Jeder braucht Veränderung und Erneuerung. Tempelreinigung, damals wie heute. Sie fängt nicht bei den anderen, sie fängt bei mir an. Ganz persönlich.
 
Lena Döing
 
Veröffentlicht: 05.03.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz