kfd Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch fand die Jahreshauptversammlung der kfd statt. Sie begann mit einem Gottesdienst in der Liebfrauenkirche. Anschließend trafen sich die Frauen im Pfarrsaal Liebfrauen. Wie jedes Jahr wurden die Jubilarinnen geehrt, die 25 oder 50 Jahre der kfd angehören. Für 50 Jahre ehrten wir Annemie Giesen, Franzis Möllmann und Maria Schlatt, für 25 Jahre Bärbel Biermann, Gisela Geisler, Mariele Jöhren, Annette Kamps, Claudia Krone, Liesel Schröer, Lore Siebert und Mathilde Walke. Barbara Kampshoff dankte ihnen für ihre Treue und übereichte ihnen ein kleines Geschenk. Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Teams folgte der gemütliche Teil. Passend zur  5. Jahreszeit bekamen wir hohen Besuch. Die Karnevalsprinzessin Nicole I. mit ihrem Gefolge zog in den Saal ein und erfreute uns mit dem Sessionslied. Die Stadtprinzengarde spielte noch einige Lieder, so hielt es niemanden mehr auf den Stühlen, es wurde gesungen und geschunkelt. Die "Spionagefee" alias Barbara Kampshoff hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr. In einem Sketch ließ sich Anna von ihrer Oma erklären, wie sie mit einem Buch umgehen kann. So verbrachten wir einen wunderschönen Abend in unserer Gemeinschaft.
 
Veröffentlicht: 06.02.2020