Erster Elternabend der Kommunionvorbereitung 2017

"Unsere Frauen, die beim ersten Angebot da waren haben gesagt, das ist auch was für euch", und so waren auch Ehepaare da, an zwei Abenden. "Die Gespräche bereichern mich jedes mal. Auch im dritten Jahr, in dem  ich diese Form von Kommunionvorbereitung unterstütze. Wobei ich am Anfang eher skeptisch war, ob das Sinn macht, was da Eltern und Frau Gertz aus dem Pastoralteam überlegt haben," so ein Frau aus dem Pfarreirat. Es macht Sinn, Eltern in der oft sehr ähnlichen religiösen Situationen miteinander ins Gespräch zu bringen und die Frage lebendig zu halten, "Wie wollen / können wir hier in Bocholt, in Liebfrauen unseren christlichen Glauben gut leben?", davon zeugen mehr als 20 "Zeugen", die Glaubensgespräche angestoßen haben und mehr als 140 Erwachsene, die das Angebot bei 129 Kommunionkindern wahrgenommen haben.
Veröffentlicht: 24.11.2016