Lichtinstallation in der Heilig Kreuz-Kirche

Mehrere hundert Menschen haben sich am Samstag die Installation "Zeit im Licht der Vielfalt" in der Heilig Kreuz Kirche während der "Nacht der offenen Kirche" angeschaut. Der Ortsausschuss Heilig Kreuz hat 800 Platten aus Acryl/Plexiglas zu einem Vries zusammen gefügt, der nun im Chorraum der Kirche hängt. Jede dieser bunten Plättchen steht für ein Jahr der Stadtgeschichte Bocholt zum Jubiläum. Die Firma Deiters aus Rhede hat die Aufgabe übernommen mit verschieden Effekten diese Aufhängung zum Leuchten zu bringen.
In dieser Woche ist die Hl. Kreuz Kirche täglich von 18:00-22:00 Uhr geöffnet. Somit ist die Gelegenheit zum Bestaunen dieser Installation gegeben.
(K.Brücks, Pastoralereferent)
Foto: Alfred Tembrink
Veröffentlicht: 07.11.2022



  • 
    
    Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz