Impuls am Abend - Hoffnungszeichen

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!“ So sagt es der Volksmund. Das stimmt. Mir kommt dieses Wort in den Sinn, da ich in den letzten Tagen vermehrt Hoffnungszeichen wahrnehme. Zeichen der Hoffnung auf eine gute Sommerzeit:
Die Bäume stehen in saftigem frischen Grün. Ob ich mit dem Fahrrad eine Straße entlang fahre oder zu Fuß unterwegs bin, ich sehe überall grüne Bäume und Sträucher.
Die Gastronomie öffnet wieder. Wirte und Betreiber der Lokalitäten sind froh wieder ihre übliche Arbeit aufnehmen und für Gäste da sein zu können.
Die Impfungen nehmen zu. Zumindest höre ich vermehrt, dass Personen zumindest eine erste Impfung erhalten haben.
Ich erlebe, dass all dies die Menschen erleichtert. Sie wirken zuversichtlicher und hoffnungsvoller auf mich. Das Stimmungsbild in der Gesellschaft scheint sich aufzuhellen. Hoffnung auf eine gute Sommerzeit. Auch wenn die Wetterlage dies aktuell noch nicht nahe legt.
Hoffnungszeichen. Welche haben Sie in den letzten Tagen wahrgenommen?
Ich wünsche Ihnen eine reiche Sammlung für einen hoffnungsvollen Abschluss dieses Tages!

Ihr
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 20.05.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz