Impuls am Abend - Himmelssucher und Lebenspilger

Dieses Wortpaar habe ich zufällig in einer Anzeige in einer Zeitschrift entdeckt. So der Titel eines Buches: „Himmelssucher und Lebenspilger“. Eine sehr schöne Beschreibung dessen, wer wir als Christinnen und Christen sind, wie ich meine.

Christen sind Himmelssucher. Als glaubender Mensch, als getaufter Christ bin ich mit Gott, dem Vater im Himmel, wie wir auf Jesu Wort hin sagen, verbunden. Christen suchen in dieser Welt immer auch Gott, das Leben in Fülle, die große Liebe, den tiefen Frieden, die größere Gerechtigkeit. Christen dürfen leben unter dem geöffneten Himmel, unter dem Segen Gottes. Diese Verbundenheit mit Gott beschreibe ich auch schon mal mit dem Wort „Himmelskinder“.

Und zugleich sind wir Menschen Lebenspilger. Wie alle Menschen gehen wir durch diese Welt und unser Leben. Ich bin in meinem Leben immer unterwegs, nie irgendwo fest verortet, denn das Leben an sich ist immer schon dynamisch. Leben ist nie statisch, auch wenn der Mensch manch schönen Moment gerne festhalten möchte. Wir Menschen leben auf dieser Erde; wir sind „Erdenwesen“. Von Erde (also stofflicher Natur) gemacht, wie die Bibel sagt.

Himmelssucher und Lebenspilger. Diese Beschreibung gefällt mir. Ich wünsche Ihnen die Offenheit und Dynamik dieser spannungsreichen Bezeichnung: Dass sie den Himmel Suchende und Pilger des Lebens sein mögen. 


Ihr
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 04.09.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz