"Ich will dich segnen!" - Entlassfeier des Grundschulverbund Liebfrauen

Nacheinander wurden die einzelnen Klassen des 4. Jahrgangs des Grundschulverbund Liebfrauen am Freitag Vormittag  während  einer Feierstunde entlassen. In einer Scheune auf dem Bauernhof Knuf in Stenern kamen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern zusammen. Die Feier begann jeweils mit einem Wortgottesdienst, den Pastoralreferent Klaus Brücks gemeinsam mit Pastoralassistentin Kirsten Böing hielt.
Der Aufbruch Abrahams in eines neues Land (Gen 12) bildete sowohl den Rahmen dieses Gottesdienstes wie auch des religiösen Besinnungstages, den die einzelnen Klassen in der vergangenen Woche mit Mitgliedern das Pastoralteams begangen haben. „Ich will dich segnen!“ und „Du sollst ein Segen sein!“ – in diese beiden Sätze aus der Schriftlesung kleidete Pastoralreferent Brücks seine Wünsche für die Zukunft der Schülerinnen und Schüler.
Auch die "Viertklässler" der Clemens-Dülmer-Schule und der Clemens-August-Schule feierten heute ihren Abschied in Verbindung mit einem Gottesdienst bzw. einem Segensgebet.
Allen Schülerinnen und Schülern, ihren Familien, den Lehrerinnen und Lehrern wünschen wir seitens der Pfarrei erholsame Ferien!
 
Veröffentlicht: 26.06.2020


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz