Ferienspiele im Kreuzbergheim

Eine Reise in vergessene Welten liegt hinter den Kindern.
Die Reise ging über Ägypten, wo die Kinder eine Pyramide bauten.
Dann ging es weiter zum Archäologischen Park nach Xanten, wo es viel zu erkunden gab und der Spaßfaktor natürlich auch nicht fehlte.
Die Cowboys machten dann das Kreuzer unsicher.
Damit die Cowboys schnelle Pferde hatten, wurden Steckenpferde gebastelt.
Die Gegenwart brachte uns dann mit dem Rad nach Barlo zum Spielplatz, wo man sich richtig austoben konnte.
Der Freitag stand für die Zukunft.
Zuerst mussten die Kinder sich durch verschiedene Aufgaben einen Zaubertrank verdienen, der sie dann ins Universum beamte.
Bevor die Kinder dann die Betten im Kreuzer bezogen wurde noch das Freilicht Kino eröffnet.
Nach einem gemütlichem Frühstück ging es dann für Alle in die Ferien.
Veröffentlicht: 22.07.2019