Sr. Rita sagt Danke!

Am 11. und 12. August 2018 besuchte Sr. Dr. Rita Schiffer die Pfarrei Liebfrauen in Bocholt. In und nach den Gottesdiensten in Heilig Kreuz und St. Paul berichtete die Ordensschwester und Direktorin des Attat Hospitals in Äthiopien über ihre Arbeit. Die Gemeinde St. Paul unterstützt das Krankenhaus in Attat seit über 20 Jahren. Sr. Rita nutzte ihren diesjährigen Heimaturlaub dazu, um den vielen Förderern und Spendern persönlich „Danke“ zu sagen.  Ohne die finanzielle Unterstützung aus der Heimat sei die medizinische Grundversorgung in Äthiopien nicht sicherzustellen.
Die Kollekten in den drei Gottesdiensten und Einzelspenden, die für ihre Arbeit bestimmt sind, erbrachten über 3.200 EUR, ein tolles Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Äthiopien. Der Ortsausschuss St. Paul bedankt sich – auch im Namen von Sr. Rita - bei allen Spendern und ehrenamtlich Engagierten, die seit vielen Jahren das Projekt unterstützen. 
Einen kleinen Einblick in die Arbeit von Sr. Rita  bietet der Filmbeitrag „Auf Visite mit Sr. Dr. Rita Schiffer“ unter dem folgenden Link:
Youtube-Video
Veröffentlicht: 20.08.2018