Sonntagsgruß

Sooo schön. An diesem Wochenende feiern wir Erntedank. Ein Tag, an dem wir innehalten
und ein besonderes Augenmerk auf das legen, was Gott uns mit seiner Schöpfung einfach so - ohne unser Dazutun -geschenkt und anvertraut hat. In Lobgesängen und Gebeten drücken
wir unsere Dankbarkeit aus. Manchmal können aber auch zwei schlichte Worte reichen, diesen Dank vor Gott zu bringen: sooo schön. Diese zwei Worte bringen die
Bewunderung für die Schöpfung auf den Punkt, dachte ich unlängst beim Lesen dieser WhatsApp: „Ich war heute im Paradies. Hätte heulen können vor Glück. Sooo schön. Ich saß nach meiner schon schönen Wanderung auf einer Mauer unter einem Kastanienbaum. Um mich herum Wiesen und der Duft nach frisch gemähtem Gras und Kräutern. Vor mir ein wunderschöner Blick ins Grödner Tal und auf die Dolomiten. Die Sonne schien, es war nicht
zu warm und nicht zu kalt und nichts tat mir weh. Ich saß einfach nur da und konnte mein Glück nicht fassen. Sooo schön.“
Solche Momente intensiver Dankbarkeit und Zufriedenheit wünsche ich Ihnen.
Einen gesegneten Sonntag und eine gute neue Woche!
Jutta Rademacher, Vorsitzende Pfarreirat
 
Veröffentlicht: 30.09.2016