Christus ist auferstanden - Osternachtfeier mit Taufe

In der Osternacht konnte die Pfarrei eine neue Christin in die Gemeinde aufnehmen. Die Erwachsene hatte sich in den Wochen vor Ostern auf die Taufe vorbereitet und wurde in dieser Osternachtsfeier in der Liebfrauenkirche in die Christengemeinde aufgenommen.

Begonnen hatte die Feier mit der Segnung des Osterfeuers und dem entzünden der Osterkerze an diesem. Das Licht der Osterkerze wurde in die dunkle Kirche getragen und an die Mitfeiernden weitergegeben. Beim Gloria ertönte die seit Gründonnerstag verstummte Orgel wieder mit vollem Einsatz und alle stimmten in den Gloriaruf kräftig mit ein,

Pfarrer van Straelen ging auf die Auferstehung und das ewige Leben in seiner Predigt ein und nahm so Bezug auf aktuelle Themen. Am Ende des Gottesdienst wurden die weiteren Osterkerzen für die Herz-Jesu-Kirche, Heilig-Kreuz-Kirche und die St. Helena-Kirche gesegnet. Auch gesegnet wurden Brot und Eier für die Agape im Pfarrsaal, zur herzlich eingeladen wurde. Der Ortsausschuss Liebfrauen hatte alles vorbereitet, damit die Gottesdienstfeiernden noch in geselliger Runde die Auferstehung Jesus Christus feiern konnten.
Veröffentlicht: 27.03.2016