Nikolaus komm in unser Haus

Und wieder einmal ist es soweit, dass Jahr neigt sich dem Ende zu und die alljährliche Adventsfeier der Messdienergemeinschaft Liebfrauen hat stattgefunden. Begonnen haben wir mit einer Messfeier im Kerzenschein in der gut gefüllten Herz-Jesu Kirche, die musikalisch mit Taizé-Liedern vom Jugendchor Slow Motion begleitet wurde. Ein stimmungsvoller und besinnlicher Auftakt (drei Bilder von der Ausgestaltung der Kirche vor dem Gottesdienst, während des Gottesdienstes haben wir bewusst keine Bilder angefertigt, um mit dem Blitzlicht die Atmosphäre nicht zu stören).
Im Anschluss gingen wir, 35 Kinder, 15 Leiter und 5 Pastorale Mitarbeiter, hinüber in Pfarrheim und begaben uns auf eine abenteuerliche Reise durch die Adventszeit. In Gruppen aufgeteilt mussten Kinder, Leiter und pastorale Mitarbeiter sich bei Spielen wie Adventskranz-Weitwurf, Schneegestöber, Nikolaus-Bart-Bau, Schokokranz-Schnappen und Schneeballschlacht ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen, um das Nikolaus-Puzzle zu vervollständigen.
Nachdem alle Gruppen sich den Aufgaben souverän gestellt haben und jeder seinen Nikolaus zusammen gepuzzelt hat, stand der echte Nikolaus in unserer Mitte. Der Nikolaus begrüßte die neuen Messdiener, die an diesem Wochenende offiziell in der Messdienergemeinschaft aufgenommen wurden und verließ Ehrungen für Messdiener die sich seit Jahren engagieren.
Für Ihren Einsatz in der Messdienergemeinschaft nahmen Ehrungen entgegen:
-   Für 5 Jahre Messdiener: Anna-Lena Nowak, Lisa Rehms, Hannah Kampschulte und Josha Landsmann
-   Für 10 Jahre Messdiener: Svenja Kubo, Laura Lipinski, Irene Hemming
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die lustige Adventsfeier und wünschen noch allen eine schöne und besinnliche Adventszeit!
 
Im Namen der Leiterrunde Franzi Lehmkuhl, Laura Rehms und Iris Stratmann
 
PS: Weitere Bilder auf Anfrage bei Andreas Middelhoff: djmiddel@live.de
Veröffentlicht: 16.12.2014