Archiv-Artikel aus dem Jahr 2000

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:
    Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen Bocholt
    Wesemannstr. 11
    46397 Bocholt Kontakt: Telefon: 02871 / 23908 - 0 Telefax: 02871 / 23908 - ...

  • Kontaktseite der Seelsorger

    Leitender Pfarrer:
    Pfarrer
    Rafael van Straelen
    Langenbergstr. 25
    46397 Bocholt
    Tel. 02871 / 23908-12
    E-Mail: pfarrer@liebfrauen.de   Pfarrer
    Gerhard Wietholt
    Friesenstr. 6

  • Taufen

    Wenn Sie ihr Kind taufen lassen möchten, nehmen Sie bitte zuerst Kontakt mit dem Pfarrbüro auf. Dort erfahren Sie, an welchen Terminen in den einzelnen Kirchen getauft wird und welche Termine noch frei sind. Taufen sind generell um 15.00 Uhr in ...

  • Trauungen

    Heiraten können Sie nach terminlicher Absprache mit dem Pfarrbüro in allen Kirchen unserer Pfarrei, wobei samstags der letztmögliche Termin um 15.00 Uhr ist (mit Ausnahme jener Kirche, in der gerade die Taufe stattfindet).

    Vor dem ...

  • Krankensakramente

    Hauskommunion

    Vielen Gemeindemitgliedern, die früher regelmäßig die Messfeiern der Pfarrei mitgefeiert haben, das jetzt aber aus Alters- oder Gesundheitsgründen zu ihrem eigenen Bedauern nicht mehr können, bedeutet der Empfang ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern

    Eindrücke eines Unterrichtsganges notiert von Schülerinnen und Schülern des Grundkurses Kath. Religion der Jahrgangsstufe 12 am Euregio-Gymnasium Bocholt unter der Leitung von Frau E. Bonhoff und Frau M. Störzer Die ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 1

    1. Jesus wäscht seinen Jüngern die Füße

    Im Vordergrund des Bronzereliefs sind zwei Personen zu erkennen. Die Person rechts im Bild wäscht der anderen die Füße. Die Haltung der beiden Personen ist ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 2

    2. Jesus wird von Judas verraten

    Die zweite Station des Kreuzweges handelt vom Verrat Judas an Jesus. Im Vordergrund stehen Judas und Jesus. Im Hintergrund stehen Menschen, die entsetzt zugucken. Als Judas Jesus küßt, sieht ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 3

    3. Petrus verleugnet Jesus

    zeigt im Vordergrund Petrus, den Kopf in den Schoß gelegt, zusammengekauert kniet und weint er. Im Hintergrund sind drei weitere Personen gezeigt, die ihre Hände aufeinanderlegen und Petrus ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 4

    4. Jesus wird zum Tode verurteilt

    Viele Hände zeigen auf Jesus, manche sind zu einer Faust geballt: sie wollen Jesus bloßstellen und anklagen. Auf der linken Seite des Reliefs kriecht eine Schlange entlang. Als Symbol ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 5

    5. Jesus wird gegeißelt

    Die 5. Station des Kreuzweges mit dem möglichen Titel "Trauer und Schmerz" zeigt Jesus, der an einen Pfahl gefesselt ist und gegeißelt wird. Jesus richtet seinen Blick zum ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 6

    6. Jesus nimmt das Kreuz an

    Da steht Jesus und nimmt das Kreuz mit weit ausgebreiteten Armen entgegen. Er schaut nach oben, zu Gott, den er spürt. So hat er die Kraft, Entschlossenheit und den Mut, seinen Kreuzweg zu gehen. Eben ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 7

    7. Jesus fällt unter dem Kreuz

    Im Vordergrund des Bronzereliefs steht das Kreuz Jesu. Es füllt das ganze Bild aus. Jesus wird durch das Bild zu Boden gedrückt. Sein Gesicht ist von den Anstrengungen geprägt. Doch ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 8

    8. Jesus begegnet seiner Mutter

    Der biblische Impuls zum 8. Bronzerelief lautete: "Dir wird ein Schwert durch die Seele dringen." (Lk 2,35) Das Relief zeigt Jesus zusammen mit seiner Mutter Maria, welche sich gegenüber ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 9

    9. Dem Schwachen wird geholfen

    Das Bild zeigt Jesus, der von Simon gestützt wird. Simon trägt ausserdem noch das Kreuz. Jesus steht dabei im Vordergrund. Sein Gesichtsausdruck ist leidend, seine Körperhaltung schwach, ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 10

    10. Jesus begegnet den weinenden Frauen

    Drei Frauen sind auf diesem Relief zu sehen. Sie begegnen Jesus auf seinem Kreuzweg. Zwischen Jesus und den Frauen in der Längsbalken des Kreuzes. Die Frauen haben einen traurigen und ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 11

    11. Jesus wird ans Kreuz genagelt

    Die 11. Station ist wohl der Höhepunkt des Kreuzweges. Jesus liegt leidend am Boden, Hammer und Nägel liegen schon bereit - die Kreuzigung. Seine rechte Hand ist schon fest mit dem Nagel am ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 12

    12. Jesus stirbt am Kreuz

    Jesus hängt völlig kraftlos am Kreuz. Sein Oberkörper ist gebeugt. Jesus ist tot.
    Dieses Bronzerelief drückt Stille und Sprachlosigkeit aus. Der Betrachter wird aufgefordert, ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 13

    13. Jesus wird in den Schoß seiner Mutter gelegt

    Maria schaut traurig auf Jesus, der auf ihren Knien liegt. Jesus streckt seine rechte Hand aus, so als ob er noch leben würde, doch sein Gesicht sieht leblos und gequält ...

  • Außenkreuzweg der Pfarrgemeinde Liebfrauen in Stenern - Station 14

    14. Jesus - auferweckt zu neuem Leben

    Die 14. Station ist die letzte Station auf dem Kreuzweg. Sie ist zeitlich gesehen nach Jesu Tod anzusiedeln. Auf diesem Kreuzweg ist sie so dargestellt, dass ein Engel weit in den Vordergrund ...