Einmal um die ganze Welt per Stadtradeln

Das Team Liebfrauen hat mit Teilnehmer*innen hat beim Stadtradeln 2022 mehr als eine Weltumdrehung geschafft: 40455 geradelte Kilometer.
Die Pfarrei Liebfrauen hat am Samstagmorgen die Aktiven zu einem "DANKE-SCHÖN" für das Team mit Platz 1 in der Kommune eingeladen.
Der Start war das "Moment-Mal-Spezial" in der Liebfrauenkirche, bei dem der Organist Phillip Hövelmann an der Orgel musikalisch "einmal um die ganze Welt" führte.
Auf dem Programm standen Orgelwerke aus Australien, der Schweiz, Brasilien, Südafrika und Kanada. Im Anschluss lud Frau Jutta Rademacher in den Pfarrgarten zu einem oder auch einem zweiten Eis aus dem Eiswagen ein als kleines Danke-Schön für die geradelten Fahradkilometer.
Die Teilnehmenden trafen sich dann noch zum Austausch über ihre absolvierten Fahrradtouren.

fotos: georg borgers
Veröffentlicht: 21.08.2022


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz