Ergebnisse der Pfarreirats- und Kirchvorstandswahlen

Bis Sonntag, 7. November konnten die Pfarreimitglieder der Pfarrei Liebfrauen per Briefwahl die neuen Mitglieder des Pfarreirats und des Kirchenvorstands (alle 3 Jahre wird der halbe Kirchenvorstand neu gewählt) wählen. Und dies wurde sehr gut angenommen. 

Bei einer Stimmabgabe von 2085 Wahlberechtigten für die Pfarreiratswahl ergab sich eine Wahlbeteiligung von 15,38 %. Bei der Kirchenvorstandswahl gaben 1828 WählerInnen ihre Stimme ab, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 14,96 %.

Wir gratulieren den gewählten Gremienmitgliedern und bedanken uns herzlich bei allen die sich zur Wahl gestellt haben.


Dies sind die gewählten Kandidaten für den Pfarreirat:
 
Betting, Christoph
Betting,
Christoph
Efing,  Ludger
Efing,
Ludger
Gaelings, Martina
Gaelings,
Martina
Joosten, Ninja Josten,
Ninja
 
 
Kampshoff, Barbara
Kampshoff,
Barbara
Kampshoff, Wiltrud Kampshoff,
Wiltrud
Kornek, Bernhard Kornek,
Bernard
Kumpmann, Birgit
Kumpmann,
Birgit
 
 
Lehmkuhl, Franziska
Lehmkuhl,
Franziska
Möllmann, Peter
Möllmann,
Peter
Perricci, Ira
Perricci,
Ira
Rademacher, Jutta
Rademacher,
Jutta


Dies sind die (neu) gewählten Kandidaten für den Kirchenvorstand:
Bisping, Berthold
Bisping,
Berthold
Borgers, Georg
Borgers,
Georg
Bruckmann, Hedwig
Bruckmann,
Hedwig
Overbeck, Mechthild
Overbeck,
Mechthild
 
 
Schroer, Jürgen
Schroer,
Jürgen
Schulze-Wehninck, Franz-Josef
Schulze-Wehninck,
Franz-Josef
Tefert, Klaus
Tefert,
Klaus
Wittag, Gerd
Wittag,
Gerd
Veröffentlicht: 07.11.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz