Impuls am Abend - Lachen verbindet

Lachen ist nicht nur gesund und heilsam. Lachen verbindet. Heute ist Welttag des Lachens. Dieser Weltlachtag wurde als Aktion 1998 initiiert. Durch das weltweite Lachen soll Geschwisterlichkeit und Freundschaft betont werden.

Redewendungen zum Lachen gibt es zahlreich: Hauptsache gelacht. – Nichts zu lachen. – Dem wird noch das Lachen vergehen. – Wer zuletzt lacht, lacht am besten. – Lachen ist gesund. Und viele mehr…

Zu Ostern gehört auch das Osterlachen. Ein Brauch im kirchlichen Leben. Lachen befreit. Und so soll das Osterlachen die Freude über die Auferstehung Jesu Christi und die Heiterkeit des Lebens betonen. – Dazu eine Anekdote:

In diesem Jahr wurden in unserer Pfarrei zum Osterfest Osterboxen verteilt. In diesen Schachteln befanden sich eine kleine Osterkerze, ein kleines Fläschchen Weihwasser, Ostereier, österliche Texte und Gedanken, ein Vorschlag für einen Ostergottesdienst zu Hause und Samenbomben. In einer Butterbrottüte waren zwei solcher Samenbomben (daumendicke braune Kugeln) gepackt. Auf der Verpackung stand geschrieben „neue Hoffnung – neues Leben“. – Einige Tage nach den Osterfeiertagen wurde mir zugetragen, dass ein Empfänger einer solchen Osterbox mit Neugier und Freude de Butterbrottüte ausgepackt und in eine der braunen Kugeln herzhaft hineingebissen habe, im Glauben dies sei eine Praline (oder Rumkugel). – Wie dem auch sei. Ich habe jedenfalls nichts in der Hinsicht vernommen, dass ihm der Samen auf der Zunge aufgegangen sei.

Ich wünsche Ihnen einen heiteren Abend und Ausklang dieses Sonntags. Kommen Sie gut und zuversichtlich, gerne auch ab und an mit einem Lächeln oder Lachen, durch die neue Woche.


Ihr
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 01.05.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz