Impuls am Abend - Im Zeichen des Wassers

Auch in diesem Jahr wurden wieder Osterboxen an Menschen in unserer Pfarrei und darüber hinaus verteilt. Pastoralreferentin Ute Gertz hat - wie viele andere, denen dafür ein ganz herzlicher Dank gilt, - einige Osterboxen an die Haus- und Wohnungstüren der Menschen gebracht. Dabei erzählte ihr ein älteres Ehepaar, dass sie noch das Weihwasser aus der Ostertüte vom letzten Jahr hätten und zeigten dabei stolz das kleine Fläschchen. „Ute, ich hätte nie gedacht, dass das geweihte Wasser mir noch einmal so wichtig wird!“

Und dann erzählte die Ehefrau, dass sie und ihr Mann sich seit dem letzten Osterfest jeden Tag mit dem geweihten Wasser gesegnet und ein Kreuz auf die Stirn gezeichnet hätten. Wie viele andere ältere Menschen, die zur sogenannten Risikogruppe gehören, verzichtet dieses Ehepaar auf die Mitfeier von Gottesdiensten in der Kirche. Stattdessen sind sie gerne im Livestream dabei und feiern mit ganzer Andacht die Gottesdienste zuhause mit.

„Ich hätte nie gedacht, dass das geweihte Wasser mir noch einmal so wichtig wird!“
Menschen, die sich gegenseitig segnen und so zum Segen werden. Zeichen - wie das geweihte Wasser, Rituale - wie das sich Bezeichnen damit, all dies trägt und hält den Menschen; gibt ihm Hoffnung und lässt ihn zuversichtlich sein. Ein solches Ritual lässt schlicht und einfach Menschen in ihrer Lebensgemeinschaft in den eigenen vier Wänden ‚Hauskirche‘ sein; lässt sie erfahren, Gott ist mit uns.

Diese Begebenheit hat mich zutiefst berührt, als Ute Gertz sie mir erzählte. Dies teile ich gerne mit Ihnen. Für dieses Ehepaar freut mich, dass sie mit der diesjährigen Osterbox „Nachschub“ erhalten haben, damit den Beiden das geweihte Wasser für ihr liebgewordenes Segensritual nicht ausgehe.


Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 01.04.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz