Impuls am Abend - LICHT aus! Earth Hour

 Heute Abend um 20:30 Uhr sollten für eine Stunde die Lichter ausgehen: Earth Hour!
 
Die Earth Hour ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion. An öffentlichen Gebäuden soll die Beleuchtung ausgeschaltet werden. Diese Aktion wurde 2007 vom WWF Australia ins Leben gerufen und findet seitdem jedes Jahr im März statt. In diesem Jahr heute Abend. Ziel der Earth Hour ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken.
 
Der Dom in Köln, das Brandenburger Tor in Berlin, die Semper Oper in Dresden und viele andere bekannte Gebäude werden heute Abend für eine Stunde im Dunkeln stehen. Das wird ein ungewöhnliches Bild sein, das Aufmerksamkeit erlangt. Und darum geht es ja. Um aufmerksam werden auf unsere Gewohnheiten und Haltungen im gesellschaftlichen wie persönlichen Leben.
 
Von der Internationalen Raumstation (ISS) und Satelliten werden immer wieder Bildaufnahmen von unserem Planeten Erde gesendet, die zeigen, wie in vielen Regionen massenhaft Licht und Wärme abgestrahlt wird; andere Regionen bleiben eher dunkel.
 
Wir in Liebfrauen machen mit: Die Beleuchtung des Liebfrauenkirchturms wird für eine Stunde abgeschaltet sein. Und im Pfarrhaus, auch wenn es nur ein halb öffentliches Gebäude ist, werde ich alles auf eine Lampe reduzieren.
 
LICHT aus! – Earth Hour. Machen Sie mit! – Bekanntlich strahlt das wahre Licht von innen.
 
Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonnabend mit vielleicht ungewohnten Ansichten.
 
 
Rafael van Straelen
 
Veröffentlicht: 27.03.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz