Adventskalender - Schön, dass es dich gibt!

„Schön, dass es Dich gibt“ stand auf der Karte, die ich aus dem Umschlag zog, den mir eine Freundin kurz vorher mit einem kleinen Präsent überreicht hatte.
 
Eigentlich hatte ich gute Wünsche erwartet, umso ergriffener war ich über diese schöne Aussage. Ich habe die Karte auf den Schrank gestellt, so dass ich sie häufiger am Tag im Blick habe. Es sind nur fünf Worte, aber wieviel Aussagekraft haben diese wenigen Worte für den Empfänger!
 
Die Botschaft könnte lauten: „Bleib so, wie du bist, ich finde dich so gut.“ Oder auch: „Ich mag dich“, oder: „Habe den Mut, so weiterzumachen wie bisher,“ usw….
 
Es stecken unglaublich viele schöne Interpretationsmöglichkeiten in diesen wenigen Worten, die Mut und Unterstützung zur Bewältigung des Alltags geben.
 
Es gibt für alle Christinnen und Christen einen Absender, der zwar keine Karten verschickt, der uns jedoch als Mutmacher mit wenigen Worten  immer wieder den Rücken stärkt:
 
„Ich habe dich bei deinem Namen gerufen: Schön, dass es dich gibt!“
 
Hedwig Bruckmann
 
Veröffentlicht: 04.12.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz