Impuls am Abend Bunte Wälder

In den vergangenen Tagen bin ich viel draußen gewesen, habe Spaziergänge und Wanderungen unternommen. Dabei habe ich – wie selten zuvor – die herrliche Pracht der bunten Blätter an Sträuchern und Bäumen erlebt. Ein Satt-Sehen an Buntheit für die Augen: hellgelb, goldgelb, orange, rot-grün bis tief dunkelrot. Schon erstaunlich, was die Natur zaubern kann an Farbvielfalt. Und mir fiel ein Herbstlied ein:

„Bunt sind schon die Wälder
Gelb die Stoppelfelder
Und der Herbst beginnt
Rote Blätter fallen
Graue Nebel wallen 
Kühler weht der Wind.“


Bevor das Wetter trüb wird und die so genannte dunkle Jahreszeit kommt, habe ich die herbstliche Farbenpracht bewusst wahrgenommen und genossen. Vielleicht haben Sie auch noch einmal die Gelegenheit, die bunten Wälder zu betrachten, bevor der Wind die letzten Blätter von den Bäumen weht.

Ihr
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 24.10.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz