Harry Potter und die Ferienfreizeit im Harz | Sonntag | Hollywood im Harz

Nach dem gestrigen Auftakt waren wir heute zu Besuch in der zauberhaften Welt von Harry Potter. Zur Einstimmung wurden unsere angehenden Zauberlehrlinge auf die vier berühmte Häuser von Hogwarts aufgeteilt, um anschließend ihre Zauberutensilien herzustellen. Denn diese sollten wir später noch brauchen. So haben wir uns mit Zauberstäben, Schuluniform und Zaubersprüchen ausgestattet. Dabei konnten wir Punkte für unsere jeweiligen Häuser sammeln.

Am Nachmittag hatten wir die große Ehre das berühmte Quidditch spielen zu dürfen. Dabei spielten Hufflepuffs gegen Gryffindors und die Zauberlehrlinge aus Ravenclaw spielten gegen die aus dem Hause Slytherin. Die anfängliche Unsicherheit verschwand schnell und so haben wir einige spannende Machtes spielen und sehen können. Da auch nach 2 Stunden kein Sieger ausgemacht werden konnte, gingen wir mit einem Unentschieden aus dem Turnier.

Als wir uns dann nach dem Abendessen für eine große ausgelassen Feier treffen wollten, durchkreuzte der, dessen Name nicht genannt werden darf, unsere Pläne. Denn mitten in den Vorbereitungen entführte er hinterrücks Hermine. Das konnten wir nicht einfach hinnehmen, und so machten wir uns zusammen auf zum Kampf gegen den größten Gegner von Hogwarts. Wir sammelten Froschschenkel, Fischschuppen und andere exotische Zutaten, um den Zaubertrank von Dumbledore herstellen zu können. Dieser gab uns die nötige Macht, um Lord Voldemort zu besiegen.

So dachten wir zumindest. Das Gerücht, dass der Erbe Slytherins in den Wald geflüchtet sei, hielt sich so hartnäckig, dass wir uns dazu entschieden in der nächtlichen Dunkelheit, den umliegenden Wald eingehend zu prüfen. Hier und da versteckte sich noch ein Todesser, aber nach dem Sieg über Voldemort sind diese verharmlost. Also konnten wir uns beruhigt ins Bett fallen lassen und die Aufregung ausschlafen. Dafür geht es morgen dann auch etwas später aus dem Bett.
Veröffentlicht: 12.10.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz