Impuls am Abend

Die Taube – im Dienst der Botschaft des hl. Geistes

Als ich heute nach der Messfeier wieder ins Pfarrhaus ging, fand ich an der Türe eine kleine Überraschung: Eine kleine Taube mit einer grünen Stoffmaske vor dem Schnabel und zwischen den Krallen ein zusammengerolltes Papier. Diese Überraschung hat mich sehr erfreut. Ich nahm die Taube mit ins Haus und nun hängt sie an der Lampe über dem Esstisch. (Siehe Bild). Natürlich habe ich das zusammengerollte Papier entrollt und die darauf geschriebene Botschaft gelesen. Ein Gruß mit dem Wunsch eines frohen Pfingstfestes, ausgesprochen vom Blumen-Deko-Team der Liebfrauenkirche aus der Quarantäne, überbracht von dieser Taube. 

Was für eine schöne, kreative Idee von Pfingstbotschaft, passend zum kreativ schöpferischen Wirken des Heiligen Geistes. Den Frauen des Blumen-Deko-Teams danke ich sehr für das Geschenk dieser überraschenden Pfingstfreude. – Ja, auch das Blumen-Deko-Team kann nicht so agieren wie gewohnt; deshalb ist der Gruß aus der „Quarantäne“ geschrieben und an die Haustüre gehängt und nicht in der Kirche angebracht. Aufgrund der Corona-Situation hatten wir miteinander vereinbart, dass zunächst einmal statt der ehrenamtlichen Damen ein Blumengeschäft die Blumen-Deko übernehmen soll; auch vor dem Hintergrund, dass es in dieser Zeit mehr als sinnvoll ist, die ortsansässigen Geschäfte zu unterstützen und durch Aufträge durch diese Zeit zu tragen. – Es ist eine schöne Gepflogenheit, dass das Blumen-Deko-Team der Liebfrauenkirche an den großen Festen der Christenheit wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten nicht nur für einen sehr festlichen Blumenschmuck sorgt, sondern meist auch noch einen kleinen Gruß für mich, den Pastor, arrangiert - verpackt in einer kreativen Idee. Heute zum Pfingstfest eine kl. Taube, aktuell entsprechend mit Schnabel-Schutz. Die Frauen machen mir eine Freude, an die ich Sie gerne teilhaben lasse mit der Erzählung über die kleine Taube, die ich heute erhalten habe. 

Da stellt sich die Frage: Wie haben Sie an diesem Festtag Pfingstgrüße erhalten? Wie sind Sie womöglich vom kreativ schöpferischen Wirken des Hl. Geistes überrascht worden?

Ich wünsche Ihnen einen guten Ausklang des Pfingstsonntags!

Ihr
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 31.05.2020




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz