Ein Blick hinter die Kulissen...

Hinter der Schutzfolie am Kirchturm der Liebfrauenkirche lässt sich nur erahnen, was im Einzelnen gerade dort passiert.
Man hört einige Handwerker, die sich gegenseitig zurufen, es wird gehämmert und die Fahrzeuge, die rund um den Kirchturm parken, lassen vermuten, welches Gewerk aktuell an der Reihe ist. Holz- und Bautenschutz oder Zimmerei und Dachdeckerei ist dort auf den Transportern zu lesen.
Gerne verhelfen wir mit einigen Fotos, einen Blick hinein zu werfen. Aktuell wird die Verschalung eingebaut und darauf der neue Naturschiefer angebracht. Für den Laien ist auch die Bearbeitung der losen Klinkersteine und Fugen erkennbar.
Der Fußweg wird über ein stabiles Gerüst ermöglicht und auch mit dem Aufzug können die Lasten in die entsprechende "Etagen" gebracht werden.
An dieser Stelle informieren wie Sie gerne weiterhin über die nächsten "Bau-Fort-Schritte".

fotos: g. borgers
Veröffentlicht: 09.04.2020