Meine Woche mit Jesus - 6.4.20

Montag 6.4.2020 
Erzählung (nach Matthäus 26,17-30, Das letzte Abendmahl) „Einige Tage später saß Jesus mit seinen Jüngern beim Abendessen zusammen. Jesus sagte: Das ist das letzte Mal, dass wir zusammen am Tisch sitzen. Ich werde bald sterben. Aber ihr müsst nicht traurig sein, denn ich werde wieder lebendig werden. Jesus betete, dankte Gott für das Essen und segnete es. Dann nahm er ein Brot, teilte es in viele Stücke und gab es seinen Freunden. Anschließend gab er ihnen auch einen Becher und jeder nahm einen Schluck. Jesus sagte: Macht es genau so, wenn ich nicht mehr bei euch bin. Ich werde dann bei Gott sein und auch wenn ihr mich nicht sehen könnt, werde ich immer bei euch sein.“ Dann aßen alle weiter, aber sie merkten: Alles war anders.“ 
Aktion: Baut die Abendmahlssituation mit Spielfiguren (Lego, Playmobil etc. oder mit Kuscheltieren) nach. Eine weitere Idee ist bei einer gemeinsamen Mahlzeit heute Jesus ganz bewusst zu danken oder ein Tischgebet zu etablieren (Ein Klassiker dafür: „Alle guten Gaben, alles was wir haben, kommt o Gott von dir, wir danken dir dafür. Amen.“). 
Veröffentlicht: 31.03.2020