Segelfreizeit Tag 3 - von Vlieland nach Ameland

Abfahrt von Vlieland war schon um 9 Uhr, deshalb gab es Frühstücksbuffet nach einer sehr kurzen Nacht.
Bei Windstärke 6 mussten alle anpacken und wir fuhren mit 17 km/h. vorbei an sehr vielen Seehunden und zusammen mit einigen Werwölfen nach Ameland, wo es dann nach komplizierten Anlegemanövern direkt in den Ort Nes ging
Nach dem Abendessen gab es einige Stunden Stadt-Land-Vollpfosten mit Besuch von einem frisch gefangenen Krebs.
Mal sehen wo es morgen hingeht...
Veröffentlicht: 23.07.2019