Herz-Jesu-Chor besucht die Hl. Anna und trotzt dem Wetter bei einer Schifffahrt

Am Samstag, den 4.5.2019 war es endlich soweit. Die Herz-Jesu-Chorfahrt 2019 stand an und führte die 46 Teilnehmer zunächst zur Wallfahrts- und Pilgerkirche St. Anna auf dem  Annaberg bei Haltern. In der Wallfahrtskapelle, die bereits 1378 erwähnt wurde, befindet sich das Gnadenbild der Heiligen Anna aus dem 15. Jahrhundert. Und an diesem besonderen Ort hatte der Herz-Jesu-Chor die wunderbare Gelegenheit gemeinsam mit Pfarrer Hans Döink einen Gottesdienst zu feiern und musikalisch mitzugestalten. Abgestimmt auf den Psalm 103, den Pfarrer Döink den Mitfeiernden näher brachte, sang der Chor z. B. „Lobe den Herrn meine Seele“, „Groß sein lässt meine Seele den Herrn“ aber auch das Marienlied „Du hast ganz leis“ und natürlich „St. Anna, voll der Gnaden“.  Im Anschluss ging es zum 4-Sterne Hotel „Seeufer“ mit Blick auf dem Halterner Stausee. Hier konnten sich alle stärken mit selbstgebackenem Kuchen, Torte und Kaffee. Später erwartete uns dann das Fahrgastschiff „Möwe“ zu einer Rundfahrt auf den Halterner Stausee, bei der die Sänger und Sängerinnen viel Wissenswertes über die Wassergewinnung erfuhren. So versorgt diese Talsperre mehr als 1 Mio Menschen im westlichen Münsterland und im nördlich Teil des Ruhrgebietes mit Trinkwasser. Aber auch so einiges über die Vogelinsel konnten wir von unserem Ornithologen Heinz Lohscheller erfahren. Nur das Wetter wollte nicht so richtig mitspielen. Aber das tat der guten Stimmung an Bord überhaupt keinen Abbruch und so sang man: „Wir lieben die Stürme, die brausenden Wogen, …“. Nach dieser Rundfahrt ging es nach Lavesum, zu „Peters Bauernstube“, wo ein üppiges Spargelbüffet serviert wurde. In dieser gemütlichen Atmosphäre, bei dem noch so manches Lied angestimmt wurde, verging der Abend wie im Flug.
Wir bedanken uns an dieser Stelle noch mal bei Heinz und Wilma Lohscheller, die die Idee zu dieser Fahrt hatten, sich selbst vor Ort mehrmals alles angeschaut, den Gottesdienst organisiert und die wunderbaren Locations für uns erkundet haben, um für uns Sänger und Sängerinnen die Chorfahrt wieder zu einem besonderen Highlight werden zu lassen.  
 
Veröffentlicht: 14.05.2019