Schubert-Messe mit dem Kirchenchor Liebfrauen

Der Kirchenchor Liebfrauen und einige Solisten gestalteten unter Leitung von Philipp Hövelmann am Sonntag die Messe um 10 Uhr.
Sie sangen die Schubert-Messe in G Dur, die für den 2. Weihnachtstag geplant, aber wegen Krankheit ausfallen musste.
Es war eine gelungene Gestaltung der Messfeier, die von den Gottesdienstbesuchern mit Applaus belohnt wurde.
Pfarrer van Straelen dankte allen Mitwirkenden herzlich.
 
Veröffentlicht: 03.02.2019


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz