Abschied von ergo cantemus

Für den Chor ergo cantemus hieß es Abschied nehmen von seiner Chorleiterin Wiebke Trute. In gemütlicher Runde verabschiedete die Pfarreiratsvorsitzende Jutta Rademacher im Namen der Pfarrei Liebfrauen Wiebke Trute und bedankte sich für ihr Engagement in der Chorarbeit. In der Zeit der Stellenvakanz hatte Frau Trute nicht nur die Leitung des Kirchenchores Liebfrauen und des Chores ergo cantemus inne, sondern übernahm auch zahlreiche Einsätze an der Orgel. Die Chorgemeinschaft dankte ihr für ihre erfrischende und bereichernde Gestaltung der Chorproben. Die ergo cantemus-Sängerinnen und -Sänger waren sich sicher, ihre fröhliche und erfrischende Art künftig zu vermissen. Abschließend wünschten sie ihr alles Gute für ihren weiteren Weg.

Veröffentlicht: 02.09.2018