Die ersten Eindrücke der Messdienerwallfahrt in Rom - Pfarrei Liebfrauen Bocholt

 

Die ersten Eindrücke der Messdienerwallfahrt in Rom

Nachdem wir am Freitag Mittag in Bocholt mit unserem Bus gestartet sind, kamen wir Samstag Mittag in Rom auf unserem Campingplatz an. Die Zelte wurden bezogen und dann ging es nach der langen Fahrt ab in den erfrischenden großen Pool. Im Anschluss wurde zur Eröffnung gemeinsam Gottesdienst gefeiert und danach war die große Willkommensparty mit Wassermelonen und Pizza.

Am Sonntag machten wir uns mit den Bussen auf in Innenstadt von Rom und den Tag über konnte vieles erkunden werden anhand einer Schnitzeljagd. Da Rom im Sommer sehr warm ist, war im Anschluss der Pool bis 22 Uhr geöffnet.

Am morgigen Tag geht es an das Mittelmeer, bevor am Nachmittag uns Weihbischof Hegge besucht und die Messe mit uns feiert. Im Anschluss wird gegrillt.
Veröffentlicht: 30.07.2018