Spielen macht Spaß beim: KINDERCHOR HERZ-JESU

Zunächst stand Seilchen-Springen mit extra-langem Seil auf dem Programm. Wer wollte, konnte dem „Erstspringer“ folgen und zu zweit wurde weiter im Takt gesprungen und passend dazu gesungen. Das „Maus- und Nilpferd Namens-Wurfspiel“ wurde zunächst ein paar Runden langsam trainiert, damit jeder genau wusste, von wem er ein Stofftier zugeworfen bekam und zu wem dieses Stofftier weiter geworfen werden sollte. Immer schneller wurde die Wurfrunde als mit Stoppuhr die genaue Zeit gemessen wurde. Da war der Ehrgeiz geweckt. smiley

Zur Belohnung gab es ein Eis von der nahegelegenen Eisdiele. Gut gestärkt spielten wir im Pfarrheim das „Zwinker“-Spiel, das Schnelligkeit und Geschick der Kinder abverlangte. Das Abschlussspiel „Schuhsalat“, also Memory mit Schuhen, bzw. in unserem Falle Memory mit vielen Sandalen,  sollte eine besondere Herausforderung werden. Jedoch nicht für die Kinder! In kurzer Zeit waren alle Schuhe an die entsprechenden Besitzer verteilt. Große Klasse! yes

Viel zu schnell verging der schöne Nachmittag mit den Kindern und einigen Eltern, die treu zu jeder Probe kommen und sich sehr für alle Kinder einsetzten. Vielen herzlichen Dank yes .
So verabschiedeten wir uns mit unserem Slogan, der dieses Mal hieß:

 

Spielen macht Spaß beim:

KINDERCHOR HERZ-JESU heart

Veröffentlicht: 12.07.2018