Liebfrauen strampelte für Bocholt beim Stadtradeln

Am Donnerstag konnte das Team Liebfrauen den Preis vom Bürgermeister Peter Nebelo in Empfang nehmen. Die Radler von Liebfrauen konnten mit 28.505,2 km den 1 Platz in der Kategorie "radelaktivste Team" erradeln. Stellvertretend nahm das jüngste Team Mitglied Felix Pietzka den Preis vom Bürgermeister entgegen. Alle anwesenden Teammitglieder waren sich einig, dass man das im nächsten Jahr gerne wiederholen darf.
Veröffentlicht: 22.06.2018


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz