Sonntagsgruß - Pfarrei Liebfrauen Bocholt

 

Sonntagsgruß

Liebe Gemeinde, in den vergangenen Wochen war ich wieder in unseren acht Kindertageseinrichtungen mit dem Friedenskreuzprojekt unterwegs. Im Vorfeld habe ich das Symbol HAUS vorbereitet. Wir alle leben in einem Haus, in dem wir und die Menschen, die darin leben, sich wohl fühlen. In der Kirche, dem Haus Gottes, sollen wir Menschen, wir uns alle wohl und heimisch fühlen. Aber dafür müssen wir es kennenlernen. Bei der Vorbereitung ist mir dieses Zitat in die Hände gefallen: „Kinder lernen Religion nicht hauptsächlich als Lehre, sondern als eine Art Heimatgefühl, das sie mit bestimmten Zeiten und Rhythmen, mit Orten und mit Ritualen verbinden. Sie lernen Religion also von außen nach innen.“ (Fulbert Steffensky)
Melanie Roßmüller, Pastoralreferentin
Veröffentlicht: 08.06.2018