Sonntagsgruß

Liebe Gemeinde!

Das war ein gelungener Auftakt: Die Eröffnungsfeier und der Abend der Begegnung zum Katholikentag in Münster am Mittwochabend. Mit über dreißig Personen aus Bocholt hatte ich mich auf den Weg nach Münster gemacht; alle geprägt von der Vorfreude auf das bunte Glaubensfest. Bei der Eröffnungsfeier hat mich besonders die Rede unseres Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier beeindruckt. Klare Worte voller christlicher Überzeugung! (Sicherlich in den Medien nachzulesen. Ich empfehle es sehr.) Beim Abend der Begegnung gab es nicht nur ein Wiedersehen mit vielen Bekannten, zum Teil eine Begegnung nach vielen Jahren, sondern ein lebensfrohes, heiteres Miteinander von Musik, Gesprächen, Essen, Trinken, Singen und Beten. Ich dachte: Schau mal: Es geht alles zusammen und nichts wirkt aufgesetzt und künstlich. Der Abend endete mit einem Segen. Mit dem Segen legte sich Frieden auf die Stadt und ihre Menschen, die von nah und fern wie ich gekommen waren. Friede den Menschen! In dem Moment war er für mich sehr spürbar.

Ich wünsche Ihnen einen friedvollen und gesegneten Sonntag,

vom Katholikentag in Münster

Ihr Pastor Rafael van Straelen

 

Veröffentlicht: 11.05.2018