Stadtradeln - Gemeinsam für Bocholt im Team Liebfrauen Bocholt

Bereits in den letzten Jahren war Bocholt bei der Aktion "Stadtradeln" sehr erfolgreich. Viele Pfarreimitglieder haben dazu beigetragen. Viele waren mit dem Team "Liebfrauen Bocholt" an den Start gegangen ... Das wollten wir wiederholen, da wir so schöne Erfahrungen damit gemacht haben. Daher wurde das Team Liebfrauen Bocholt wieder angemeldet.

Wer also bei der Aktion Stadtradeln - Gemeinsam für Bocholt mitmachen möchte, der kann sich unter www.stadtradeln.de registrieren und als Team "Liebfrauen Bocholt" auswählen. Sprechen Sie ihre Bekanten, Freunde und Familienmitglieder an. Jeder fährt in Bocholt Rad. Radler die im letzten Jahr bereits mitgemacht haben, können ihre User vom letzten Jahr nutzen und die erradelten Kilometer per App oder im Internet eingeben. Wer keinen Internetzugang hat, der kann seine Anmeldung (und anschliessend wöchentlich seine gefahrenen Kilometer) auch im Pfarrbüro abgeben. Bitte mit dem Hinweis: An: "Peter Möllmann"


Worum geht es beim Stadtradeln?
  • Innerhalb von drei Wochen, in Bocholt vom 1. bis 21. Mai, möglichst viele Kilometer mit der Fietse fahren - egal ob beruflich oder privat, Hauptsache CO2-neutral unterwegs.
  • Geradelt wird in Teams, gemeinsam und im Wettbewerb.
  • Alle teilnehmenden Städte treten gegeneinander an. Mit den zusammen gefahrenden Kilometern landen wir auch 2018 hoffentlich wieder auf dem Treppchen.
  • Mit dem Fahrrad einen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer lebenswerten Stadt leisten.
  • Fit bleiben oder werden, das Fahrrad als flexibles Verkehrsmittel erfahren und gemeinsam Spaß haben.

Weiteres Informationsmaterial als Download
Veröffentlicht: 12.04.2018