Jesus lebt! Ostermontagmesse mit dem Herz-Jesu-Chor - Pfarrei Liebfrauen Bocholt

 

Jesus lebt! Ostermontagmesse mit dem Herz-Jesu-Chor

Erstmalig in der Osternacht darf das Halleluja nach der 40-tägigen Fastenzeit wieder gesungen werden. Für die Heilige Messe am Ostermontag hatte sich der Herz-Jesu-Chor unter der Leitung von Monika Hebing für das „Halleluja“ nach Colin Mawby  als Ruf vor und nach dem Evangelium entschieden. Zudem sang der Chor gleich 2 Lieder aus der Feder von Klaus Heizmann, nämlich „Freuet euch allezeit“ und „Aus dem Grabe auferstanden“.  Beide Stücke unterstreichen mit ihrem fröhlichen Charakter die österliche Freude der Auferstehung.  So aber auch textlich mit der Zeile: „Unsere Zukunft ist das Leben, Unser Weg führt in das Licht, weil mit Deiner Auferstehung eine neue Zeit anbricht. Gott sei Dank, Dank sei Gott.“  Neben noch vielen weiteren Liedern sei hier noch das Schlusslied „Das Grab ist leer“ und der Auszug  „Die Himmel rühmen“ erwähnt, die den besonderen feierlichen Charakter dieser Messe hervorhoben.

Herr Kaplan Lukas Hermes bedankte sich  ganz herzlich bei allen Sängern und Sängerinnen und bei unserer Chorleiterin Monika Hebing für die musikalische Gestaltung dieser Messe, auf die er sich schon nach dem „Abend der Versöhnung“ besonders gefreut hatte.

Veröffentlicht: 05.04.2018