Messdienerwallfahrt Rom 2018 im Dekanat Bocholt

AKTUELLE INFOS:
Bald geht es los. Wir, das Vorbereitungsteam, freuen uns schon auf die gemeinsame Zeit am Tiber und an der Adria mit Euch, den 51 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Dekanat Bocholt.
Wir aus Liebfrauen, Bocholt, sind 17 Personen stark. 
Das Kennenlerntreffen der großen Gesamtgruppe findet am

25.02.2018 um 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius
(Hemdener Weg 21/46399 Bocholt).

Weitere Informationen bis zur Abfahrt erhaltet ihr per Post oder per WhatsApp.

Wir freuen uns darauf im Sommer 2018 mit Euch zur großen internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom aufzubrechen. Gemeinsam mit 50.000 Messdienerinnen und Messdienern aus der ganzen Welt, möchten wir das Zentrum unserer katholischen Kirche erkunden. Das finden wir großartig, nicht nur weil diese Fahrt ein Zeugnis unseres Glaubens an Jesus Christus ist, sondern eben auch weil wir als eine große Gemeinschaft von Messdienerinnen und Messdienern unterwegs sind. Deshalb fänden wir es toll, wenn Du dabei bist.
Wir werden mit dem Reiseunternehmen Höffmann Reisen GmbH aus Vechta fahren. In Reisebussen mit Klimaanlage, DVD-Player und Schlafsesselbestuhlung werden wir über Nacht in die „Ewige Stadt“ Rom gefahren. Während der gesamten Wallfahrt stehen uns die Reisebusse für Ausflüge zur Verfügung, wir sind also nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. 

Auf dieser Seite findest du weitere Infos:


DIE ANMELDEPHASE IST ABGESCHLOSSEN.

UNTERBRINGUNG
Untergebracht sind wir in der Wohnanlage „Camping Fabulous“ in der sogenannten „Höffmann Area“. Dort werden wir in Steilwandzelten mit einem festen Holzfußboden wohnen. Gegen eine Kaution von 10,00 Euro erhalten wir von Höffmann Reisen GmbH ein Feldbett für die Dauer unseres Aufenthaltes. Das Geld bekommst Du nach Rückgabe des Feldbettes am Abreisetag zurück. Somit musst Du nur ein Kissen und einen Schlafsack mitnehmen. Die Wohnanlage verfügt neben einem großen olympischen Schwimmbecken und einer großen Liegewiese auch über einen Basketball-, Fuß-, und Volleyballplatz. Auf dem Gelände gibt es auch eine Eisdiele und einen Kiosk. 

VERPFLEGUNG
Die Höffmann Reisen GmbH sorgt für Vollverpflegung. Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Rührei, Speck und frischen Brötchen, Brot, Aufschnitt, Käse, Marmelade, Nutella, Cornfl akes, Müsli, Obst und Gemüse, Milch, Kakao, Tee, Säfte und Kaffee. Am Frühstücksbuffet packen wir uns Lunch-Pakete für den restlichen Tag. Abends gibt es dann warmes Essen und damit keiner nachts hungrig ins Bett muss, gibt es zu späterer Stunde noch eine Pizza oder ähnliches als Nachtmahlzeit. Auch vegetarische Kost wird angeboten. Geschirr und Besteck musst Du selbst mitbringen und nach den Mahlzeiten spülen.

PROGRAMM
Viele verschiedene Programmpunkte erwarten Dich während der Wallfahrt in Rom. Alles wird natürlich noch nicht verraten, aber hier schon mal ein paar Programmpunkte, auf die Du Dich schon freuen kannst:

- Papstaudienz oder Vesper mit unserem Papst Franziskus 
- Begegnungsprogramm mit anderen Messdienergemeinschaften aus der Welt 
- Stadtführung mit den wunderschönen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Petersdom, Engelsburg und Kolosseum
- Ausflugstag 
- Abendshows auf dem Platz 
- Poolparty
Aber keine Angst - Du wirst zwischendurch auch immer wieder Freizeit haben, um mit Deiner Messdienergemeinschaft etwas zu unternehmen.

REGELN
Im Laufe der Vorbereitung werden wir Dir die Regeln der Wallfahrt mitteilen. Es wird allgemeine und spezielle Absprachen geben, welche zum Beispiel für den Lagerplatz in Rom gelten. Eine Regel betrifft unter anderem das Thema Alkohol. Auf der Wallfahrt darf jeder, der 16 Jahre oder älter ist, abends nach dem gemeinsamen Tagesabschluss Bier oder Wein trinken. Spirituosen sind allen verboten. Wer gegen diese Regel verstößt und sich betrinkt, wird auf eigene Kosten nach Hause fliegen müssen.


ANSPRECHPARTNER FÜR DAS DEKANAT BOCHOLT
Jan Aleff
St. Georg, Bocholt
aleff-j@bistum-muenster.de
Bernd Bettmann
St. Gudula, Rhede
bettmann-b@bistum-muenster.de
Johanna Eickholt
St. Georg, Bocholt
eickholt@bistum-muenster.de
Lukas Hermes
Liebfrauen, Bocholt
hermes@liebfrauen.de
 
Ein paar Eindrücke von dem, was wir vorhaben seht ihr im Video.
Veröffentlicht: 19.10.2017