Ein sportlicher Nachmittag – ältere Messdiener unterwegs

Auf nach Winterswijk! 22 ältere Messdiener unserer Pfarrei haben sich am Samstag, den 2. Juli zu einem sportlichen Nachmittag mit Hindernissen aufgemacht. Die Hinfahrt- und Rückfahrt war als Fahrradtour geplant, wegen des schlechten Wetters mussten dann aber doch Autos genutzt werden. Zuvor gab es als Ausgleich aber ein zumindest etwas sportlich angehauchtes Kennenlernspiel, bei dem sich alle auf Stühlen sortieren mussten, ohne den Boden zu berühren.
Als wir dann in unserer niederländischen Nachbarstadt angekommen waren, konnte es dann aber endlich so richtig losgehen und es wurde erst einmal eine Runde Lasertag gespielt. Etwas entspannter ging es dann beim Laserbowlen zu, bevor alle bei einer zweiten Runde Lasertag noch einmal ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen konnten.
Zurück in Bocholt, wartete dann erst einmal ein leckeres Salat- und Schnitzelbüffet auf alle. Und dank der Deko war die Einstimmung auf das nächste Ereignis schon gegeben wink. Gut gestärkt, wurde dann noch an verschiedenen Orten zusammen Fußball geschaut und unsere Nationalmannschaft angefeuert. Und auch die haben bewiesen, was sie können, ein tolles Spiel!
So war unsere dritte Aktion für die älteren Messdiener wieder ein voller Erfolg! Dann können wir schon einmal überlegen, was nach Kanufahren im vorletzten Jahr, Bubbleball und Schalkearena in letzten Jahr und Lasertag/Bowlen diesmal im nächsten Jahr tolles gemacht werden könnte.
Veröffentlicht: 09.07.2016