Chor Mane Nobiscum

Der Jugendchor Heilig Kreuz entstand im Jahr 1980 unter der Leitung von Beate Übbing, die mit einigen Sängerinnen aus dem Kinderchor herausgewachsen war. Später übernahm Anne Romahn die Chorleitung, bis 1993 der damalige Diakon Stefan Jürgens den Chor übernahm.  Die neue Namensgebung „mane nobiscum“wurde mit Hilfe von Kaplan Dördelmann gefunden. Musikalisch begleitete all die Jahre Sigrid Seggewiß die Lieder mit der Gitarre und unterstützte zwischenzeitlich die  Chorleitung.
Schwerpunkt der Lieder waren schon damals neue geistliche Lieder mit anspruchsvollem Inhalt und schönen Melodien.
Viele Sängerinnen und Sänger aus dieser Zeit sind noch heute in unserem Chor, unter anderem unsere jetztige Chorleiterin Andrea Henegefeld. Heute haben wir ca 25  Sopran- Alt- Tenor und Bassstimmen.
Regelmäßig singen wir in Gottesdiensten und Andachten.
Wichtig ist uns die Freude am Gesang und die Gemeinschaft in der Gruppe. Jeder der Lust am Singen hat, kann gern Donnerstagsabends bei uns vorbeischauen und mitmachen.

Chorleitung: Andrea Hengefeld,   Alfred-Mozer Str. 4, 46397 Bocholt  Tel.: 02871 / 31132

  
Jeden Donnerstagabend 20 Uhr  trifft sich unser Chor mane nobiscum in der Heilig Kreuz Kirche, um neue geistliche Lieder zu singen.

  • Taize Gesänge
  • Spirituals
  • junges geistliches Lied

 

Wer Lust am Singen hat, kann gern jeden Donnerstag vorbeischauen und auch mitmachen.