Pferdeprojekt in der Kita Hl. Kreuz

Regelmäßig montagnachmittags besuchen die Kinder in Kleingruppen einen Bauernhof. Mit allen Sinnen wird hier die Natur erlebt. Die Kinder bringen in Erfahrung, wieviel Arbeit es ist, einen Stall auszumisten, dass ein Pferd auf Stroh schläft und Heu frisst. Woher kommen das Stroh und das Heu?  Das Striegeln vor dem Reiten spielt  eine wichtige Rolle. Warum tragen wir einen Reiterhelm?  Viele Fragen ergeben sich und wir suchen gemeinsam nach Antworten. Ein Spaziergang an der Bocholter Aa ist für alle Beteiligten sehr erholsam. Natürlich darf da ein Picknick nicht fehlen. Ist das Wetter warm,  gehen wir samt Pferd in die Aa und sorgen für eine kleine Abkühlung. (Alle Fotos stammen vom Fotografen Herbert Kellermann)
Veröffentlicht: 04.05.2015