Der Himmel hat unser Herz erreicht - bestätigte der Kinderchor Herz-Jesu beim diesjährigen Krippenspiel

  1. Der Kinderchor Herz-Jesu erfreute sowohl am Montag 22. Dezember im Käthe Kollwitz Haus, wie auch am Heiligabend in der Herz-Jesu Kirche alle Anwesenden ob groß oder klein mit dem Krippenspiel:
     
„Wenn der Himmel unser Herz erreicht!“.
 
Die drei Weisen folgten einem Stern, der sie zunächst zum Palast des Herodes führte. Dieser wies zunächst seine Berater, Kartenleser, Sterndeuter und Traumdeuter zurecht, da sie nicht erkannten, welche wichtige Funktion der leuchtende Stern hatte. So schmeichelt er sich bei den drei Weisen ein, und bittet sie: Wenn ihr das Kind gefunden habt, kommt zurück und sagt auch mir, wo ich den Retter, den Erlöser finden kann, damit auch ich ihn anbeten kann!“ Die drei Weisen machen sie auf den Weg und folgen weiter dem leuchtenden Stern, der sie nach Betlehem zu einem Stall führt.

Dort finden sie Maria und Josef mit dem Jesuskind in der Krippe. Sie beten es an und geben ihm wertvolle Geschenke: Gold, Weihrauch und Myrrhe.



In der Nacht erscheint ein Engel, ein Bote Gottes und spricht: „Geht nicht wieder zu Herodes. Er führt nichts Gutes im Schilde. Er will dem Kind nur schaden. Nehmt einen anderen Weg, geht nicht zurück nach Jerusalem. Friede sei mit euch!“ Sie folgen der Botschaft des Engels damit auch wir heute noch sagen können:
 
Etwas Großartiges ist hier geschehen. Uns ist ein Retter geboren, der Heiland, Gott ist Mensch geworden.
Kommt lasst uns diesen König anbeten und uns freuen, denn in dieser Nacht hat der Himmel unser Herz erreicht!
 
 
Wir wünschen Ihnen, dass das Kind von Betlehem auch Ihr heart erreicht.
Frohe und gesegnete Weihnachten!
 
 
  Wir wollen den Glauben angel und die
Freude an der Musik weitergeben yes
   
Leitung: Monika Hebing yes
Tel.: 0 28 72 – 807 49 72

monika.hebing@unitybox.de
Probenzeiten: jeden Montag wink
17.30 Uhr – 18.30 Uhr im Pfarrheim

Herz-Jesu, Klausener Str., Bocholt
 
 
Veröffentlicht: 06.01.2015