Sternstunden in Liebfrauen

"Weißt Du wieviel Sternlein stehen...


....an dem blauen Himmelszelt? "

Menschen können vieles erlernen, erfahren und wissen, aber diese Frage aus einem bekannten Volkslied kann sicher niemand beantworten.

An die eigene Schulzeit haben die Erwachsenen unterschiedliche Erinnerungen; Kinder und Jugendliche stehen mittendrin- im sogenannten "Ernst des Lebens" und freuen sich bestimmt auf die nahen Ferien.
Schulen als Ort des Erlernens unterschiedlicher Kompetenzen - im Idealfall in einer guten Gemeinschaft, an die man sicher später gerne zurück erinnert und zu den persönlichen Sternstunden rechnet.

Dass Schule auch ein Ort des Schreckens sein kann, machen uns die Bilder und Nachrichten aus Newtown/USA in bedrückender Weise  bewusst.  
Vielleicht denken Sie beim Lesen dieser Zeilen einen Moment an die Opfer und ihre Angehörige, die ja auch selber Opfer geworden sind. 
Gerade für sie gilt auch ein Satz aus dem schon erwähnten Volkslied:"Gott, der Herr, hat sie gezählet, dass auch nicht eines fehlet, an der großen Zahl."

Wo befindet sich das abgebildete  Gebäude?

Auflösung der letzten Sternstunde: In der Kapelle des St.Agnes-Hospitals in Stenern befindet sich das abgebildete Fürbitten-Buch.
Veröffentlicht: 15.12.2012