„Liebfrauen läuft“ on tour- international

Bisher kannte man die grünen „Liebfrauen läuft“ T-Shirts nur beim Bocholter Citylauf oder auf dem Weg nach Kevelaer. Jetzt aber wurden sie in der Schweiz gesichtet beim Marathon in Luzern.

„Hoffentlich ist es nicht zur warm zum Laufen“, so der Wunsch vieler Läufer. Das nahm der Wettergott etwas zu  genau, denn bei 2 Grad und Schneegestöber war es doch recht frisch und nass. Nichts desto trotz machten die  grünen Liebfrauen-Shirts eine gute Figur und haben es nass, aber in Form zum Halbmarathon- Ziel geschafft (inklusive ihrer müden aber glücklichen Träger Harald Bohne 1:47, Esther Bohne 2:07, Liesel Kurbjuhn 2:07).

Unterwegs feuerten zahlreiche unterschiedliche Musikgruppen und viele treue Zuschauer die Läufer an. Die Stimmung war toll, mit viel Gänsehautfeeling zwischendurch. Die Wahrzeichen der Stadt und die stattlichen Berge ringsherum versteckten sich aber vor den Läufern und konnten erst am nächsten Tag  - dann aber bei strahlendem Sonnenschein- bewundert werden.
Den grünen Liebfrauen Shirts hat es gut gefallen in Luzern und sie wären gerne auch weiterhin on tour.
Veröffentlicht: 12.11.2012