Bergfest auf Ameland

Hallo an alle!
Wir melden uns mal wieder von der sonnigen Insel Ameland! Am Freitag herrschte bereits am Morgen große Aufregung, denn abends sollte die Mini-Playbackshow stattfinden. Überall wurde geprobt und Outfits für den Auftritt vorbereitet. Mittags erkundeten wir dann die City von Nes. Abends erlebten wir dann eine unterhaltsame und witzige Mini-Playbackshow. Mit von der Partie waren unter anderem Adel Tawil, Cro und die Sportfreunde Stiller.
Weitere Höhepunkte der letzten Tage waren das Kapitänsspiel sowie das Schützenfest, bei dem Paul Koppe den Vogel von der Stange holte. Zu seiner Königein erwählte er sich Zoe Terhuf.
Am Sonntag nahmen wir zusammen mit etwa 1.300 Kindern am Gruppenleitersuchspiel aller Ameland-Lager in Nes teil. Abends tobte dann der Saal beim WM-Finale. Noch bis tief in die Nacht wurde der Sieg der Deutschen gefeiert!
Damit ist bereits mehr als die erste Hälfte des Lagers rum - unglaublich wie schnell die Tage hier vergehen!!