kfd Theaternachmittag

Am 14. November kamen 125 Frauen zum alljährlichen Theaternachmittag ins Kolpinghaus, der in diesem Jahr zum letzten Mal stattfand. Die Theatergruppe, unter der Leitung von Agnes Dirks und Liesel Schröer, hatte viel geprobt und bot ein lustiges Programm. Unter anderem zeigten sie uns Sketche wie: die Kirchencard, das schwerhörige Jubelpaar und Chantalle im Cafe.Sie wurden mit viel Beifall belohnt. Zum Schluß bedankte sich die Teamsprecherin Barbara Kampshoff mit Blumen bei den Schauspielerinnen Agnes Dirks, Liesel Schröer, Claudia Overbeck, Rita Leson, Judith Leson, Annette Linke und Heti Bergerfurth  für die vielen Jahre, in denen sie uns immer wieder einen vergnüglichen Nachmittag bereitet haben.