Das Jahr 2022 in Zahlen in der Pfarrei Liebfrauen

(in Klammern die Zahlen aus dem Jahr 2021)
Im vergangenen Jahr sind insgesamt 137 (126) Kinder und ein Erwachsener (2) durch die Taufe in die christliche Gemeinschaft aufgenommen worden. 15 (7) Paare haben sich kirchlich trauen lassen. Sieben Paare haben ihre Silberhochzeit gefeiert (0), acht Paare ihre Goldhochzeit (3) und ein Paar hat sogar das Fest ihrer diamantenen Hochzeit (2) feiern dürfen. Die Erstkommunion haben 120 (101) Kinder empfangen. Die Firmung fand im Jahr 2022 zum ersten Mal auf Stadtebene gemeinsam mit den Pfarreien
St. Josef und St. Georg statt. Insgesamt 149 (45) Jugendliche sind gefirmt worden. Aus der Kirche ausgetreten sind ca. 380 (245) Personen – die abschließende Zahl liegt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Es gab eine Wiederaufnahmen (2). Insgesamt sind 233 (205) Personen aus unserer Pfarrei verstorben, davon wünschten bei 73 (64) Verstorbenen die Angehörigen eine eigene Gedenkmesse in Verbindung mit dem Begräbnis.
Veröffentlicht: 20.01.2023




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz