Erfolgreicher Abschluss der Dienstprüfung

Im Rahmen des theoretischen Teils ihrer Ausbildung müssen Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten eine sogenannte „Zweite Dienstprüfung“ absolvieren. Dieser Prüfungsblock besteht aus einer Hausarbeit und einem mündlichen Kolloquium in den Fächern Pastoralpsychologie und Pastoraltheologie. Pastoralassistentin Kirsten Böing, die in unserer Pfarrei tätig ist, hat diese Prüfung in der vergangenen Woche in Münster bestanden.
Dazu gratulieren wir ihr sehr herzlich! Vor ihr liegen nun noch bis zum Ende ihrer Ausbildungszeit die Prüfungen im Würzburger Theologischen Fernkurs sowie zur Erlangung der Unterrichtserlaubnis an Grund- und weiterführenden Schulen im Fach Katholische Religionslehre.
Veröffentlicht: 08.06.2022




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz