Und Tschüss

„Vor vier Jahren bist du zu uns gekommen. Wir haben dir die Türen geöffnet. Es war eine schöne Zeit mit dir. Alles Gute . Gottes Segen und Tschüss!“ So fasste die Pfarreiratsvorsitzende Jutta Rademacher die vierjährige Kaplanszeit von Lukas Hermes zusammen. Natürlich blieb es nicht bei diesem kurzen Abschiedsgruß.  Den kurzen Rückblick auf das „Miteinander unterwegs sein“ in der Pfarrei Liebfrauen verbunden mit Dankesworten und  einem irischen Segenswunsch bestätigten die Gottesdienstbesucher mit langanhaltendem Applaus. Beim anschließenden Empfang im Pfarrgarten nutzten die Gäste, vor allem die Messdienerinnen und Messdiener mit ihren Eltern, die Gelegenheit zum persönlichen Abschiednehmen.   

Für die  gute Zeit mit Kaplan Lukas Hermes und für sein Engagement sagen wir danke und wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg Gottes Segen.

Veröffentlicht: 05.07.2021


 



Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz