Impuls am Abend - Verkehrsschild

In der Weberstraße, Wesemannstraße und Langenbergstraße sind aktuell viele Verkehrsschilder zu finden. Durch die Baustelle an der Ecke Alter Ostwall / Langenbergstraße ist die Verkehrsführung geändert worden. So wimmelt es nur so von Hinweisschildern, die anzeigen wie die Fahrtrichtung und was im Verkehrsfluss möglich und verboten ist. Die Schilder geben Hinweise bzgl. der Verkehrsführung.

Morgen, am Johannistag, endet offiziell die Spargelsaison. Der Johannistag, der mit dem Vorabend heute beginnt, ist dem Heiligen Johannes dem Täufer gewidmet. Es wird das Fest seiner Geburt gefeiert. ER ist der, von dem die biblische Botschaft schriebt, dass er dem Herrn den Weg bahnt.

Johannes der Täufer ist für mich so etwas wie ein Wegweiser, ein Hinweisschild. Er weist hin auf Jesus von Nazareth; er führt seine Anhänger und Jünger zu Christus und lässt diese ihm folgen. Johannes der Täufer ist einer, der Menschen zu Jesus Christus führt. Er gibt damit im christlichen Sinne Richtung und Ziel an. Das schätze ich an Johannes: Er gibt Wegweisung. 

Mit Johannes dem Täufer bin ich eingeladen zu Jesus Christus zu finden. Im Straßenverkehr bin ich auf die Schilder und Hinweise angewiesen, um mich zurecht zu finden und ans Ziel zu gelangen. 

Im Christsein können dies Menschen sein, die mir mit ihrer Hilfe den Weg des Glaubens weisen.



Ihr
Rafael van Straelen
Veröffentlicht: 23.06.2021




Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf www.liebfrauen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz